Refugee Net

Team: Julian Kornberger / Leonard Puhl / Oliver Söhlke / Rainer Krauss / Sobin Jayaran / Suzana Guzmann / Miguel Kasparick

Das Projekt „Refugee Net“ hat es sich zum Ziel gesetzt, alle Flüchtlingsunterkünfte mit offenem und kostenlosem Internet zu versorgen. Um dieses Ziel zu erreichen, können Firmen und Privatpersonen eine einjährige Partnerschaft für eine Unterkunft übernehmen. Das internationale Team besteht aus mehr als zehn Teilnehmern, die auch nach dem BremenHack das Ziel des Projektes weiterverfolgen.